So kam ich zur Schafschur

Über mich

Meine Leidenschaft für die Schäferei ist 2010 geboren, als ich in Neuseeland zum Work&Travel war.

Seitdem habe ich in den Semesterferien viel auf einer Schäferei bei Gifhorn gearbeitet.

Vor ein paar Jahren habe ich einen Schafschurkurs bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mitgemacht und schere seitdem mit Leidenschaft Schafe. Mit meinen eigenen fünf Schafen bin ich allerdings ziemlich schnell fertig, deswegen biete ich seit 2016 an, auch für andere Hobbyschafhalter zu scheren.

Hier kannst Du mehr über meine eigenen Schafe erfahren:

Ganz viel Neues, Spannendes und etwas zum Schmunzeln

Mein Blog

Vom Leben und Sterben

Die zwei Seiten beim Schlachten Ich habe heute Abend zwei meiner Lämmer schlachten lassen. Es war sehr traurig, weil ich die zwei so gut kenne, ihnen bei der Geburt geholfen, …